Jesaja 61

Er lässt uns sein Erbarmen finden,
wir wurden reich beschenkt.
Aus dieser Fülle wolln wir leben
und selbst barmherzig sein.

Er tröstet die zerbrochnen Herzen
und traut uns Menschen zu,
dass wir dem Schmerz der Welt begegnen
mit seinem Mitgefühl.

Bis an die Enden der Erde
hat er uns gesandt.
Aus seinem Herz voller Liebe
dringt sein Ruf zu uns:

Geht zu den Armen der Nationen,
gebt allen Schwachen Schutz.
Lasst euer Licht der Hoffnung leuchten.
Mein Geist ist mit euch.

Wenn ihr auf die Geringsten achtet
und ihnen Güte zeigt,
habt ihr mir selbst gedient in Liebe
und Barmherzigkeit.

Text und Musik: Mia Friesen, Stefan Schöpfle
© 2017 Outbreakband Musik adm. by Gerth Medien, Asslar

Song erschienen auf